Nachrichten zum Thema Service

Service Neuer Leitfaden zum Vereinsrecht

"Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement sind in der heutigen Zeit unabdingbare Voraussetzungen, um das Gemeinwohl unserer Gesellschaft aufrecht zu erhalten. Die häufigste Form dieser Hilfsbereitschaft findet sich in den Vereinen wieder", so Rita Schwarzelühr-Sutter MdB.

"Auch in meinem Wahlkreis kann man tagtäglich die Vielseitigkeit und Aufopferung der Vereinsmitglieder wahrnehmen. Deshalb ist es mir wichtig die Vereine im Recht ihrer Gründung und ihres Bestehens zu stärken, um auch in Zukunft auf ein Netzwerk für Sport, Kultur und soziale Fragen bauen zu können. Seit dem 24.April bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. Dort werden den Vereinsgründern, Vereinsmitgliedern und Vereinen Fragen von der Gründung bis zur Beendigung ihres Vereines beantwortet."

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Waldshut auf spd-wt.de am 20.05.2009

 

Service Immer stets aktuell informiert

Ab Heute wird Sie die SPD Bad Säckingen aktuell über das politische Geschehen in unserer Kurstadt informieren. Wir möchten Ihnen damit einen Einblick über die Tätigkeit im Stadtrat, Ortschaftsrat und im Kreistag geben.

Darüberhinaus wird in den kommenden Tagen die Internetpräsenz weiter ausgebaut. Dabei setzten wir unter anderem auf interaktive Mittel. Wir hoffen, Ihnen damit eine Möglichkeit zu bieten, um mit uns in Kontakt zu treten, zu diskutieren und neue Eindrücke zu gewinnen.

Ihre SPD Bad Säckingen

Manuel Knapp
Internet- und Pressebeauftragter

Veröffentlicht am 22.03.2009

 

Etwas für Sie? Ein Austauschjahr in den USA Service Stipendien für USA-Austauschjahr

Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms werden vom Deutschen Bundestag im Programmjahr 2009/2010 voraussichtlich 360 Stipendien für Schüler/innen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren bzw. junge Berufstätige im Alter zwischen 16 und 24 Jahren für ein Austauschjahr in den USA vergeben. Die Schülerinnen und Schüler wohnen in den USA in Gastfamilien und besuchen die örtliche High School. Die jungen Berufstätigen besuchen ein College und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.

Für die PPP-Stipendiatinnen und Stipendiaten übernehmen Bundestagsabgeordnete eine Patenschaft.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Waldshut auf spd-wt.de am 14.05.2008

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001798768 -