VIELEN DANK!

 

 
 

Presseecho Interview der Badischen Zeitung mit Alexander Wunderle, 1. Vorsitzender der SPD-Bad Säckingen

Alexander Wunderle, 1. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bad Säckingen, wurde nach seiner Wahl zum Bad Säckinger Gemeinderat von der Badischen Zeitung zu seinen neuen Aufgaben, seiner Meinung zur Lage der Partei und warum er sich in der SPD heimisch fühlt gefragt.

Das ganze Interview können Sie hier lesen.

Veröffentlicht am 08.06.2019

 

Ankündigungen neues "altes": SÄK statt WT - SPD-Petition für SÄK-Kennzeichen - Machen Sie mit

Was wollen wir lange herumreden? Wir sind für die Wiedereinführung des SÄK-Kennzeichens! Damit die Verbundenheit und die regionale Identität zu unserer tollen Stadt auch mit dem KFZ-Kennzeichen gezeigt werden kann.

Unterstützen Sie uns dabei und und verleihen Sie unserer Forderung Nachdruck, indem Sie unsere Petition an unserem Stand unterzeichnen.

  • wann: Samstag, den 25.05.2019, ab 09:30 Uhr
  • wo:      vor der Volksbank in der Schützenstraße, 79713 Bad Säckingen

SÄK statt WT. Am Samstag unterschreiben und am Sonntag SPD wählen.

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht am 24.05.2019

 

Ankündigungen Ein knackiger Beitrag für Bad Säckingen, den Kreis Waldshut und Europa: SPD (Bad Säckingen)!

Liebe Wählerinnen und Wähler,

Sie haben am Sonntag, 26. Mai 2019 die Gelegenheit, über Europa, den Kreis Waldshut und über die Stadt Bad Säckingen zu entscheiden. Bitte wählen Sie!

Am Samstag, 25. Mai 2019, ab 9:30 Uhr stehen wir Ihnen an unserem Wahlkampfstand Rede und Antwort. Oder schenken Ihnen einfach einen Apfel.

  • wann: Samstag, den 25.05.2019, ab 09:30 Uhr
  • wo:     vor der Volksbank in der Schützenstraße, 79713 Bad Säckingen

So oder so: Wir freuen uns auf Sie und bitten Sie, Ihr Wahlrecht wahrzunehmen. Im besten Fall natürlich für die Partei mit Biss!


Ihre Stimmen für die SPD (Bad Säckingen):

  • Gemeinderat: bitte geben Sie 22 Stimmen der SPD --> Die Gesamtstimmenzahl für die einzelne Liste entscheidet über die Zahl der Sitze im Gemeinderat
  • Kreistag: bitte geben Sie 5 Stimmen der SPD --> Die Gesamtstimmenzahl für die einzelne Liste entscheidet über die Zahl der Sitze im Kreistag
  • Europa: SPD wählen --> #EUROPAISTDIEANTWORT

Veröffentlicht am 24.05.2019

 

Pressemitteilungen Postkartenaktion der SPD-Bad Säckingen: Auswertung der Umfrageergebnisse


In den letzten Wochen fanden die Bad Säckinger Bürgerinnen und Bürger in ihren Briefkästen oder an den Infoständen der SPD-Bad Säckingen Postkarten vor, auf denen sie nach ihrer „Vision für die Stadt“ gefragt wurden.

Veröffentlicht am 22.05.2019

 

Ankündigungen Veranstaltungshinweis: "Auf ein Getränk mit...?"

am Donnerstag, den 23. Mai 2019, besteht für die Bügerinnen und Bürger von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Gaststätte Krone (Münsterplatz 18, 79713 Bad Säckingen) die Möglichkeit, die Kommunalwahlkandidatinnen und Kommunalwahlkandidaten der SPD Bad Säckingen besser kennenzulernen und über die Themen der Stadt zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche beim Thekenplausch.

Veröffentlicht am 22.05.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001924336 -

Bundes-SPD aktuell

Bundes-SPD aktuell


Viele internationale Konzerne machen Milliardengewinne - zahlen aber kaum Steuern. Starbucks, Facebook, Amazon & Co. tragen weniger zum Gemeinwohl bei als der Bäcker um die Ecke. Damit machen wir jetzt Schluss!

Ein Einwanderungsland sind wir schon lange. Seit 20 Jahren wird darüber diskutiert, gerungen und gestritten. Jetzt aber wird das endlich klar geregelt!

 

Landes-SPD aktuell

SPD Baden-Württemberg aktuell


1. Solidarischer Umgang: Wir in Baden-Württemberg haben unsere Lektion gelernt. Eine Partei, die Solidarität zu ihren Grundwerten zählt, muss diese auch im Umgang miteinander leben.

2. Parteiführung auf breitem Fundament: Die zukünftige Parteiführung darf nicht im Hinterzimmer "ausgekungelt" werden. Wir fordern bei dieser Entscheidung eine Einbindung der Mitglieder. Dabei ist auch eine Vorwahl wie in anderen europäischen Ländern denkbar, an der nicht allein Parteimitglieder teilnehmen. Unabhängig davon, für welches Führungsmodell sich die SPD entscheidet, müssen die zu wählende Parteispitze und die Partei den Grundsatz der Solidarität aber auch leben.

3. Inhaltliche Klarheit: Die SPD muss Klarheit schaffen, welche Vorhaben in der Großen Koalition noch umgesetzt werden müssen. Dazu gehören zum Beispiel das Klimaschutzgesetz und die Grundrente. Diese Initiativen sind originäre Anliegen der SPD.

4. Überprüfung der GroKo: Die Entscheidung, ob wir Teil der Bundesregierung bleiben, erfolgt gemäß Koalitionsvertrag durch eine offene und transparente Überprüfung (Revisionsklausel) bei einem Bundesparteitag im Dezember 2019.

5. Neues Grundsatzprogramm: Unabhängig von der Frage der Regierungsbeteiligung treten wir für die Erarbeitung eines neuen, sozialökologisch ausgerichteten Grundsatzprogramms der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ein.

 

EUROPA

Unsere Abgeordneten für Baden-Württemberg
Evelyne Gebhardt, MdEP
Peter Simon, MdEP
SPD im Europaparlament S&D

 

Counter

Besucher:1924337
Heute:22
Online:2