Start-Ziel-Sieg

Wahlen

Ab 03. Januar 2012 heisst der neue Bürgermeister Alexander Guhl. Er folgt Martin Weissbrodt, der nach einer Periode nicht mehr antrat.
"Er war der kompetenste Kandidat aller neuen Mitbewerber. Wir sind stolz, Alexander auf seinem Weg zum Wahlsieg begleitet zu haben. Ich bin mir sicher, er wird seinen Job gewissenhaft, bodenständig und unparteiisch ausüben" sagte Manuel Knapp, der derzeit in Brüssel ein Praktikum absolviert und deshalb nicht bei den Feierlichkeiten im Kursaal dabei sein konnte.

Alexander Guhl (SPD) bekannte sich offen zu seinem roten Parteibuch in einer jahrzehntelang CDU dominierten Region und gewann nun mit einem zukunftsweisenden Programm beide Wahlgänge mit überagendem Vorsprung vor Rolf Ackermann (von der CDU unterstütz) und Bernhard Mosandl.
Die nächsten Wochen möchte der Neu-Säckinger nutzen mit seiner Frau Kerstin den Umzug nach Säckingen zu planen und die Anstellung bei der Bank ordentlich zu beenden.

Der SPD Ortsverein bedankt sich bei allen Helfern und Wählern, die von unserem Kandidaten Alexander Guhl überzeugt waren, ihre Freizeit für den Wahlkampf geopfert haben und ihn am Ende mit einem deutlichen Ergebnis in die nächsten acht Jahre Bürgermeisteramt bestellt haben.

Dir lieber Alexander wünschen wir ein glückliches Händchen, einen kooperativen Gemeinderat und auch weiterhin glückliche Stunden mit deiner Frau Kerstin. Wir freuen uns auf euch.

Für den SPD Ortsverein Bad Säckingen

Manuel Knapp

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001893075 -