Neuer Vorstand im Amt

Wahlen

Der SPD Ortsverein Bad Säckingen hat einen neuen Vorstand. Am Freitag den 19. November wählten die anwesenden Mitglieder Manuel Knapp als Nachfolger von Hidir Gürakar.

Sichtlich bewegt nahm der 23jährige Student die Wahl zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden an. "Ich freue mich auf diese Arbeit in diesem lebendigen Ortsverein", so Knapp in seiner Antrittsrede. Für ihn stehen die kommenden Landtagswahlen und die Suche nach einem geeigneten Bürgermeisterkandidaten an oberster Stelle. "Wir werden den bereits begangenen Weg der Bürgerbeteiligung fortsetzen und so für eine nachhaltige und verlässliche Politik auch in Zukunft einstehen", so Knapp weiter.
Hidir Gürakar zog bei seiner letzten Jahreshauptversammlung als Vorsitzender Bilanz. Besonders die letzten zwei Arbeitsjahre und die aktuellen Geschehnisse im Gemeinderat standen für ihn dabei im Mittelpunkt. Gürakars Ausführungen wurden von Ulrich Schoo und Frank van Veen komplementiert. Sowohl die Versammlung, als auch die anwesenden Stadträte vernahmen die in letzer Zeit publizierten Kommentare in der Lokalpresse als Beweis für eine gute Arbeit. "Wenn es einsam um uns wird, ist das ein Beweis für vorausschauende Arbeit der Stadtratsfraktion", so Ulrich Schoo. Beweise hierfür sah er in den zunächst heftig abgelehnten und später dann doch realisierten Vorschläge der Stadtratsfraktion.

Sowohl die anwesende Karin Rehbock-Zureich, als auch der Landtagsabgeordnete Alfred Winkler bedankten sich bei Hidir Gürakars unermüdlichen Einsatz für die Partei vor Ort und im Kreis. Mit zahlreichen Abschiedsgeschenken ausgestattet rückte Hidir Gürakar nun als Beisitzer in den neuen Vorstand.
Neben Manuel Knapp wurden auch Juliane Brenke und Stephan Muster als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Kassierer bleibt weiterhin Erhard Gaß. Das Amt der Schriftführerin wird Cornelia Rüde-Bejahr für die nächsten zwei Jahre ausüben.
Nicht nur Hidir Gürakar verließ den Abend mit Auszeichnungen und Geschenken. Auch Uli Schoo, Christine Friedelmeier, Peter Knorre, Daniela Leonhard und Ernesto Mattivi wurden für ihre zehnjährige Mitgliedschaft geehrt.

Die Sitzung beendete der neue Vorsitzende Manuel Knapp mit seinem Dank an die Anwesenden. „Lasst uns gemeinsam den Weg weitergehen. Die Stadt Bad Säckingen steht vor großen Herausforderungen. Es brauch engagierte Mitglieder im Ortsverein und ein starke Stadtratsfraktion. Gemeinsam die Herausforderungen anpacken und den Wandel herbeiführen. Wir haben die Kraft und die Erfahrung dies zu leisten. Zusammen mit den Bürgern unserer Stadt“.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001893215 -