Veranstaltungen SPD-Neujahrsempfang - "Klare Werte, starke Ziele für das Land"

Gastgeber: 

SPD Bad Säckingen und Rita Schwarzelühr-Sutter



Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Genossinnen und Genossen,

der SPD-Kreisverband Waldshut und der Ortsverein der SPD-Bad Säckingen laden Sie herzlich zum Neujahresempfang 2020 ein.

Es freut uns, dass dieses Jahr Sascha Binder, MdL und Generalsekretär der SPD-Baden-Württemberg, unser Festredner sein wird. Aus höchst aktuellem Anlass wird er über „Klare Werte, starke Ziele für das Land“ sprechen.

Wir freuen uns, Sie am Freitag, den 24. Januar 2020, um 19:00 Uhr im Schloss Schönau in Bad Säckingen zu begrüßen.

Ihre Rita Schwarzelühr-Sutter, MdB und SPD-Kreisvorsitzende Waldshut

Ihr Alexander Wunderle, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Bad Säckingen


Veröffentlicht am 14.01.2020

 

Ortsverein SPD Bad Säckingen wünscht frohe Weihnachten


Der SPD Ortsverein Bad Säckingen und die SPD-Gemeinderatsfraktion wünschen allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine besinnliche und friedliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches neues Jahr 2020!

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern, Freunden, ehrenamtlichen Helfern sowie dem Vorstand herzlich für die unermüdliche Unterstützung in einem Jahr mit großen Herausforderungen!

Gleichzeitig möchten wir auch die Gelegenheit nutzen uns bei Allen zu bedanken, die uns in diesem Jahr unterstützt und begleitet haben, sei es durch interessante Gespräche mit neuen Impulsen und auch kritischen Aspekten oder durch Engagement und aktive Mitarbeit.

Demokratie und Meinungsbildung lebt von Menschen, die sich in die Gesellschaft und in politische Entscheidungen einbringen. Auch in Zukunft müssen wir wichtige Aufgaben und Herausforderungen gemeinsam meistern!

Gerne sind wir auch im Jahr 2020 Ihr Ansprechpartner und freuen uns besonders über Ihre Anregungen und Ideen zum Wohl unserer Stadt.

 

Ihr SPD Ortsverein Bad Säckingen

Ihre SPD-Gemeinderatsfraktion

Veröffentlicht am 24.12.2019

 

Wahlen Grandioser Wahlsieg für Alexander Guhl


Bad Säckingen behält einen hervorragenden Bürgermeister.

Herzlichen Glückwunsch Alexander Guhl!


Bei der Bürgermeisterwahl am 20. Oktober 2019 erhielten der amtierende Bürgermeister, Herr Alexander Guhl, 85,75% der Stimmen, Herr Angelo de Rosa 8,17% und Frau Gesche Roestel 5,08%.

Alexander Guhl

Der SPD-Ortsverband Bad Säckingen gratuliert Herrn Alexander Guhl sehr herzlich zu seinem überzeugenden Wahlerfolg und seiner Wiederwahl zum Bürgermeister von Bad Säckingen!

Er hat die Menschen mit seiner Kompetenz und seiner überparteilichen Kommunalpolitik im Sinne unserer Stadt erneut überzeugt.

Wir wünschen ihm bei dieser Aufgabe weiterhin viel Erfolg, die Kraft und die Ausdauer sowie immer das erforderliche Quäntchen Glück bei seiner Arbeit, für die kommenden schwierigen Aufgaben und dem Wirken für Bad Säckingen.

Veröffentlicht am 21.10.2019

 

Wahlen Gehen Sie wählen, bestimmen Sie die Zukunft!


Am kommenden Sonntag, 20. Oktober 2019, wird in Bad Säckingen der neue Bürgermeister gewählt. Geben Sie unserer Stadt ein starkes Votum durch eine hohe Wahlbeteiligung!

Bitte nutzen Sie Ihr Wahlrecht und gehen Sie wählen!

In einer Demokratie zu leben, bedeutet auch, sein Wahlrecht wahrzunehmen. Die Demokratie funktioniert, in dem sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen und so die Zukunft mitgestalten.

Wer wählt, gestaltet damit die Gesellschaft, in der er lebt. Gleichzeitig gibt derjenige, der nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch macht, sein gleiches, allgemeines, direktes und freies Mitspracherecht ab!

Niemand kann hierzulande dazu gezwungen werden. Aber aus dieser Freiheit erwächst auch Verantwortung. Und dazu zählt wenigstens, zur Wahl zu gehen. Ein demokratisches Wahlrecht ist übrigens weltweit gesehen ein echtes Luxusgut, um das uns viele Menschen beneiden.

Generationen vor uns haben hart für das Wahlrecht gekämpft. In vielen Ländern der Erde kämpfen die Menschen noch heute für ihr politisches Mitspracherecht – ein hart erkämpftes Gut, dessen Wert oftmals unterschätzt wird. Nutzen Sie diese Freiheit, die immer noch nicht von allen Staaten gewährt wird.

Gehen Sie zur Wahl – auch Ihre Stimme zählt!

Veröffentlicht am 18.10.2019

 

Wahlen Bürgermeisterwahl: Kandidatenvorstellung am 09.10.2019 im Kursaal


Alexander Guhl |
Bild: Linke, Frank

Bei der offiziellen Kandidatenvorstellung der Stadt für die Bürgermeisterwahl stellten sich die vom Gemeindewahlausschuss zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber eineinhalb Wochen vor der Wahl der Bad Säckinger Öffentlichkeit. Rund 120 Besucher waren im Kursaal anwesend.

Zuerst erhielt jeder Kandidat die Gelegenheit, sich in einem 20–minütigen Vortrag zu präsentieren. Anschließend durften die Zuschauer Fragen an die Kandidaten stellen.

Wie sich unser Bürgermeisterkandidat, der Amtsinhaber Alexander Guhl, und die Herausforderer konkret geschlagen haben, können Sie hier nachlesen.

 

Veröffentlicht am 12.10.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002063785 -

Bundes-SPD aktuell

Bundes-SPD aktuell


Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei "ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas", begrüßte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans das Ergebnis.

Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen - über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut.

 

Landes-SPD aktuell

SPD Baden-Württemberg aktuell


Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch erklärt zum angekündigten Rückzug der Landesminister Edith Sitzmann und Franz Untersteller:

"Nach dem Rückzug von OB Kuhn und dem Sofortausstieg von Staatssekretär Ratzmann wird es nun noch einsamer um den Ministerpräsidenten. Offensichtlich erkennen gleich mehrere Regierungsmitglieder, dass sie nicht mehr die politische Kraft und Lust haben, dieses Land in eine gute Zukunft zu führen. Insbesondere Edith Sitzmann, die ja als mögliche Nachfolgerin von Kretschmann gehandelt wurde, wirft resigniert das Handtuch.

 

Unsere Abgeordneten:

  • Bundestags-Abgeordnete:

Rita Schwarzelühr-Sutter, MdB

©Susie Knoll

  • Landtags-Abgeordneter:

Rainer Stickelberger, MdL

 


  • Europa-Abgeordnete:

Evelyne Gebhardt, MdEP

© Europäisches Parlament
 

Counter

Besucher:2063786
Heute:11
Online:1